Startseite
    Bücher, Filme, ect.
  Über...
  Archiv
  Kinder, Kinder, Kinder ....
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Meine Musikerwebpage - sehr guter Musiker

http://myblog.de/poppyflower

Gratis bloggen bei
myblog.de





Buch - Meine 30 Lippenstifte und ich

Von Sybille Weischenberg. Ein echt amüsanter und gelungerner Folgeroman von "Ich hasse den Sommer".
Sie versteht es Leser -innen in ihren Bann des Alltags zu ziehen und berichtet teils amüsant und süffisant wie sie die Welt erlebt und lebt.
Ein rundum gelungenes Buch, das ich jeden weiterempfehlen kann.


http://www.amazon.de/Meine-Lippenstifte-ich-abziehbaren-Preisschildern/dp/3442370590/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1244800864&sr=8-1

Pressestimmen
„Perfekt für einen Abend allein zu Hause auf der Couch mit einem Glas Rotwein“

Kurzbeschreibung
Neue freche Geschichten für die nicht-perfekte Frau!

»Trauen Sie sich auch nicht mehr an die Kassen der Einkaufsläden Ihres Vertrauens, weil Sie sich von der obligatorischen Frage gequält fühlen: »Haben Sie eine Kundenkarte?« Verzweifeln auch Sie an den viel zu fest klebenden Preisschildern an Ihren neuen Schuhen? Und hüten Sie auch einen Schatz von mindestens 30 Lippenstiften - und benutzen doch nur einen? Dann verstehen wir uns und ich nehme Sie mit in mein Leben, das derzeit von der intimen Teilnahme an den neuen Vierter-Frühling-Urknalllieben meiner Freundinnen, von den plötzlichen Adoptionsplänen meiner Single-Karriere-Bekannten, von Wettläufen um den endorphinen Super-Kick, vom Kampf mit Bestellangeboten aus dem Internet und von der hektischen Suche meiner Lieben nach ultimativen Verjüngungsmethoden erschüttert wird. Glauben Sie mir, ich freu' mich auf Ihre Unterstützung in meinem Alltag als ganz normale Frau.« Ihre Sibylle Weischenberg

3.2.09 10:20
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung