Startseite
    Bücher, Filme, ect.
  Über...
  Archiv
  Kinder, Kinder, Kinder ....
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Meine Musikerwebpage - sehr guter Musiker

http://myblog.de/poppyflower

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

Hallo, heiße im Richtigen Leben Veronika und bin im mom. 27j. alt.
Hoffe ihr schaut öfters mal vorbei und habt Spaß hier.
Auch schreibe ich hin und wieder Rezzesionen über gelesene Bücher und Filme.
Viel spaß dabei.

Alter: 35
 

Ich mag diese...
Musiker: Alles ausser Hip Hop, Techno und Volksdümmliche Musik.
Lieder: Blue von Eifel 65
Sendungen: King of Queens, Familiensendungen wie Frauentausch, Zuhause im Glück usw.
Filme: Day after Tommorow, Was Frauen wollen, Findet Nemo
Schauspieler: Robin William, Richard Gere
Bücher: Sakrileg, Illuminati, Testament nach Jimmy, Die 7. Geißel, der Schwarm
Autoren: Nicolas Sparcs
Sportarten: Schwimmen
Hobbies: Malen, lesen, singen im Gospelchor, Musik hören und machen, Gesellschaftsspiele, lachen, schwimmen
Orte: Sandstrand, Meer, Wasser egal wie.

Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
bin ich denn nicht mehr jung?? ;o)

Wenn ich mal groß bin...:
will ich Menschen helfen und vor allen verstehen.

In der Woche...:
hat man immer viel zu tun.

Ich wünsche mir...:
Frieden für die Welt.

Ich glaube...:
manchmal auch an Gott.

Ich liebe...:
meinen Schatz.

Man erkennt mich an...:
meiner Statur......

Ich grüße...:
alle die mich kennen.



Werbung



Blog

Peter Prange - der letzte Harem

Habe das Buch im Rahmen eines Buch-Projekts über www.trnd.de bekommen und gelesen und bin echt sowas von begeistert von diesem Buch. Das Buch ist in 2 Tagen regelrecht verschlungen worden.

Der Schriftsteller versteht es seine Leser in seinen Bann zu ziehen und den Leser tief in die schillernde Welt von Oksident und Orient eintauchen zu lassen.
Er lässt auch historisches und den Roman so zusammen fließen dass die historischen Ereignisse deutlich nachvollziehbar sind, ohne die spannende Handlung damit zu überfrachten

Es geht um zwei Frauen die armenisch-christliche Elisa und die türkisch-muslimische Fatma, später Fatima genannt die Verschelppung durch Menschenhändler erleben und in den letzten Haren des osmanischen Reiches gelangen der unter der Herrschaft des letzten osmanischen Sultans Abdülhamid II. steht. Dort versuchen die beiden Frauen sich auch immer wieder zu übertreffen um die beste Position im Palast zu bekommen.

Trotz strengster Bewachung lernt Elisa die Liebe ihres Lebens kennen, den deutschen Arzt Felix. Auch hier greift also das oft zitierte Kismet ein.

Derweil wird der Harem durch den Umsturz der Jungtürken unter der Führung Enver Paschas gestürzt und die neue Regierung lässt Sultans Abdülhamid II.s Harem auf und der Sultan wird ins exil geschickt.

Die 2 Freundinnen verlieren sich somit aus den Augen um bald wieder aufeinander zutreffen und sich erneut zu verlieren.

Wie es mit den beiden ( Elisa und Fatima ) weitergeht und ob die Liebe (  Fatima + Felix ) hält erfahrt ihr, wenn ihr das Buch selber lest.

Viel Spaß dabei!

Ich kann euch das Buch echt empfehlen und auch die anderen Bücher des Autors.

26.6.09 20:23


Werbung


Film - Phat Girls

Der Film "Phat Girlz" stellt für mich eine fette Überraschung dar, denn dieser Film ist wirklich ein echter Geheimtipp. Erneut eine erfrischend witzige "schwarze" Frauenkomödie, die Pfiff hat. Es geht um das altbekannte Thema: Schönheits- und Schlankheitswahn unter Frauen. Jeder muss dünn sein um attraktiv zu wirken und Dicke haben in dieser Welt keinen Platz. Der Film zieht dieses Thema so richtig schön durch den Kakao und die Witze überschlagen sich dabei, ohne das es nervig oder langweilig wird. Von daher finde ich ihn sehr gelungen. Aber Achtung: Man sollte sich den Film auf jeden Fall auf englisch anschauen, denn sonst kommt das Feeling und die coolen Sprüche nicht rüber (die Untertitel sind empfehlenswert für die, die dem Amislang nicht so schnell hinterherkommen).
Mo'Nique spielt die toughe und beleibte Angestelle eines Modegeschäfts in dem es nur Kleider für dünne Frauen gibt. Sie ist sehr wortgewandt und knallt allen, die sich über sie lustig machen, einen derben Spruch vor den Latz. Nachdem sie einen Trip in ein Wellnesscenter nach Palm Springs gewinnt, geht sie mit Freundin und Cousine auf Achse und erlebt dort eine schöne Zeit, in der ihr auch ein attraktiver Nigerianer über den Weg läuft, der ihr Mut macht zu ihrem Aussehen und ihren Träumen zu stehen. Sie träumt nämlich davon eine eigene Modelinie für dicke Frauen auf den Markt zu bringen.
Jeder der auf gute "schwarze" Komödien steht, kommt hier auf seine Kosten - ein netter Angriff auf die Lachmuskeln, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Nach "Beauty Shop" der nächste gute Film aus der Genrerichtung. Kann ich problemlos empfehlen. Der Film war in USA an den Kinokassen zwar ein Flop und wird auch auf IMDb in die Liste der schlechtesten Filme aller Zeiten eingereiht, aber ich würde mich davon nicht abschrecken lassen - es lohnt sich!

PHAT steht für Pretty Hot And Thick und jeder wird dem nach diesem Film zustimmen und mit Mo'Niques Worten den dürren Hühnern den Kmapf ansagen ;-) ("I hate skinny bitches!"

12.6.09 12:18


Buch - Feuchtgebiete

Habe das Buch "Feuchtgebiete" von Charlotte Roche gelesen und bin zweigeteilter Meinung. Einerseits ist es ziemlich heftig gewesen, andererseits war es so spannend das man es gar nicht aus der Hand legen konnte.
Ich empfele es nur Leuten, die sich nicht schnell ekeln und etwas härter sind, da einige Passagen doch recht gewöhnungsbedürftig sind. Viel Spass beim Lesen.
28.5.09 07:59


Buch - Meine 30 Lippenstifte und ich

Von Sybille Weischenberg. Ein echt amüsanter und gelungerner Folgeroman von "Ich hasse den Sommer".
Sie versteht es Leser -innen in ihren Bann des Alltags zu ziehen und berichtet teils amüsant und süffisant wie sie die Welt erlebt und lebt.
Ein rundum gelungenes Buch, das ich jeden weiterempfehlen kann.


http://www.amazon.de/Meine-Lippenstifte-ich-abziehbaren-Preisschildern/dp/3442370590/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1244800864&sr=8-1

Pressestimmen
„Perfekt für einen Abend allein zu Hause auf der Couch mit einem Glas Rotwein“

Kurzbeschreibung
Neue freche Geschichten für die nicht-perfekte Frau!

»Trauen Sie sich auch nicht mehr an die Kassen der Einkaufsläden Ihres Vertrauens, weil Sie sich von der obligatorischen Frage gequält fühlen: »Haben Sie eine Kundenkarte?« Verzweifeln auch Sie an den viel zu fest klebenden Preisschildern an Ihren neuen Schuhen? Und hüten Sie auch einen Schatz von mindestens 30 Lippenstiften - und benutzen doch nur einen? Dann verstehen wir uns und ich nehme Sie mit in mein Leben, das derzeit von der intimen Teilnahme an den neuen Vierter-Frühling-Urknalllieben meiner Freundinnen, von den plötzlichen Adoptionsplänen meiner Single-Karriere-Bekannten, von Wettläufen um den endorphinen Super-Kick, vom Kampf mit Bestellangeboten aus dem Internet und von der hektischen Suche meiner Lieben nach ultimativen Verjüngungsmethoden erschüttert wird. Glauben Sie mir, ich freu' mich auf Ihre Unterstützung in meinem Alltag als ganz normale Frau.« Ihre Sibylle Weischenberg

3.2.09 10:20


Buch - Ich hasse den sommer

Eines meiner bis dahin Lieblingsbücher - sehr lesenswert.
In einem Stück innerhalb 5 std. verschlungen.

 
http://www.amazon.de/hasse-Sommer-Bikinik%C3%A4ufen-anderen-Katastrophen/dp/3442367212/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books&qid=1244800864&sr=8-2

 Kurzbeschreibung
Die 12 schlimmsten Monate im Jahr einer Frau - Freche Geschichten für die nicht-perfekte Frau!

"Haben Sie sie auch so satt? Diese perfekten Frauen, die sich bauchfaltenfrei in der Sonne räkeln, bevor sie mit triumphierenden Lächeln zur exquisiten Shopping-Tour tippeln? Und dort auch noch passende Schuhe finden! Für alle Frauen, die wie ich nicht ganz so perfekt sind, und denen die lieben Mitmenschen gehörig auf die Nerven gehen, die sich um nichts anderes als Modemagazine, Diäten, durchorganisierte Silvesternächte und anderen Perfektionsterror kümmern, habe ich dieses Buch über die 12 schlimmsten Monate im Jahr einer Frau geschrieben!" Ihre Sibylle Weischenberg

Klappentext
"Das Must-Have der Saison."
STERN

"Die ideale Lektüre für Zwischendurch."
Top Magazin

"Köstliche Geschichten."
TrendJournal

26.1.09 22:33


Alles hat seinen Anfang .......

Hallo, so da bin ich ...  
Dies soll mal eine Seite über mich und meine Umwelt werden.
Eines verate ich euch schon, ich heisse Veronika und bin 24 Jahre alt.
Bis bald.....

9.8.06 21:56





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung